Programm

Programm zur Kommunalwahl 2016 

Bildschirmfoto-2015-12-20-um-20 11 47-300x229 in Programm

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde Fuldatal profitiert von ihrer Randlage zur Stadt Kassel. Die sich daraus ergebenden Chancen sollten wir nutzen, um gemeinsam mit Ihnen die notwendigen Aufgaben zu bewältigen.

Die Kommunalwahl am 6. März 2016 gibt Ihnen die Möglichkeit durch Ihre Stimme die  Politik in der Gemeinde positiv zu beeinflussen.

Die FDP begleitet seit Jahrzehnten konstruktiv die kommunale Entwicklung der Gemeinde Fuldatal. Dies wollen wir auch weiterhin mit Ihrer Unterstützung tun. Dazu benötigen wir Ihre Stimme bei der Kommunalwahl.

FDP-Mitmachen-2016-300x111 in Programm

 

 

 

Infrastruktur stärken

Rathaus in ProgrammDie Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum ist in der Gemeinde gestiegen und muss möglichst sinnvoll bedient werden. Dazu gehört neben der Ausweisung von Neubaugebieten auch eine verdichtete Bauweise im Bestand.

Der durch den demographischen Wandel bedingte Leerstand in den Ortskernen könnte durch kommunale Zuschüsse vermindert werden. Die dörfliche Struktur sollte erhalten und gestärkt werden.

Wir fordern den zügigen Abschluss der Rathausumfeldgestaltung inkl. Parkplatz.

Wir unterstützen den Rückbau und die Neugestaltung der Veckerhagener Straße zu einer fußgänger- und radfahrfreundlichen Einkaufsmeile. Die Option für einen späteren Ausbau der Straßenbahn sollte baulich gewahrt bleiben.

Lebensqualität in der Gemeinde Fuldatal

CAtvoSFWEAAIgTB-300x131 in ProgrammNach erfolgreicher Sanierung aller Kindergärten stellen wir uns weiteren Herausforderungen. Wir brauchen weitere Kitaplätze für Kinder unter 2 Jahren und den Ausbau von Hortplätzen. Außerdem fordern wir den Ausbau der Schulen zum Ganztagsangebot.

Der Sport in Fuldatal muss weiter gefördert werden, dazu gehört auch der Erhalt des Schwimmbades mit einem jährlichen Zuschuss von bis zu einer halben Million Euro.

Die kulturellen Einrichtungen, wie zum Beispiel die Museen, musikalische und literarische Veranstaltungen, sowie die frühkindliche Musikerziehung in den Kindergärten müssen weiterhin unterstützt werden.

Wirtschaftlich starkes Fuldatal

Bildschirmfoto-2015-12-20-um-20 19 06 in ProgrammDer Mittelstand ist der Motor unserer Wirtschaft. Er schafft Arbeits- und Ausbildungsplätze und erwirtschaftet einen gehörigen Teil unseres Steueraufkommens. Trotz Gegenwind zeigt die Nachfrage nach Grundstücken im Gewerbegebiet Ihringshausen-West die Richtigkeit des von der FDP geforderten Ausbaus.

Die Unterstützung der Gewerbetreibenden ist daher ein zentrales Anliegen der FDP. Die Finanzkraft soll in der Gemeinde bleiben. Bei Ausschreibungen von Maßnahmen müssen unbedingt die örtlichen Betriebe zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert werden. Das sich dann jeder Gewerbetreibende dem Wettbewerb stellen muss, ist selbstverständlich.

Finanzen

Mit Hilfe des Schutzschirmes werden die Schulden der Gemeinde erheblich sinken. Die Auflage des Schutzschirmes ist, die Haushalte ausgeglichen zu gestalten. Deshalb muss das Machbare vom Wünschenswerten unterschieden werden.

Die FDP fordert nach wie vor die Umstellung der Straßenbeitragssatzung auf wiederkehrende Straßenbeiträge. Das ist für jeden leistbar und überfordert nicht den Einzelnen bei der Straßensanierung. Die FDP steht für realisierbare Wünsche statt Träumereien.

Integration in Fuldatal

Bildschirmfoto-2015-11-01-um-17 34 22-300x157 in ProgrammFuldatal beherbergt Flüchtlinge und Asylbewerber in großer Zahl. Damit hat Fuldatal seinen Beitrag geleistet.

Eine Willkommenskultur für die, die nach unserem Grundgesetz aus guten Gründen bleiben dürfen und eine schnelle Rückführung derer, die nicht bleiben können, schließen sich nicht aus.

Denen, die bleiben dürfen, wollen wir helfen sich zu integrieren. Helfen Sie mit!

FDP-Logo-Kommunalwahl-2016-300x111 in Programm

KW2016 Liste V2-233x300 in Programm

Kommunalwahlprogramm_2016_lang  

Kommunalwahlprogramm Flyer 2016

 

Dot in Programm