Wie steht es um die Fritz-Erler-Anlage?

Gewerbeansiedlung, Flüchtlings-Unterkünfte, Erstaufnahme, Museum, Ökostrom, Veranstaltungshalle und, und , und. Alles ist nach der Konversion der ehemaligen Kaserne auf dem Gelände zu finden.

Insbesondere das historische Währungsmuseum ist auch über die Grenzen Fuldatal bekannt und zieht überregional Besucher an. Das Museum ist durch Beschilderung gut zu finden, was man von den angesiedelten Firmen nicht sagen kann. Keine übergeordneten Ansiedlungstafeln, lediglich Beschilderung in Eigeninitiative zeigen den Weg.

Zu der mangelnden Beschilderung hat sich mittlerweile eine teilweise Verwahrlosung des Geländes eingestellt. Die Bürgersteige wuchern mit unterschiedlichsten Pflanzen zu und niemand fühlt sich für die Pflege der Wege und Straßen verantwortlich. Teilweise sind Bürgersteige schon zerstört, dass Pflaster aufgebrochen.

Fritz-Erler 2019 1-1024x768 in Wie steht es um die Fritz-Erler-Anlage?

Die fuldataler Liberalen nehmen dies zum Anlass in der nächsten Gemeindevertretung-Sitzung Fragen zu dem Stand der Konversion der Fritz-Erler-Anlage zustellen, zu den Eigentumsverhältnissen und den Verantwortlichkeiten auf dem Gelände.

Fritz-Erler 2019 2-1024x768 in Wie steht es um die Fritz-Erler-Anlage?
Dot in Wie steht es um die Fritz-Erler-Anlage?