Generalsekretärin Nicola Beer sprach zur Europa-Wahl

Mitglieder aus den Vorständen der FDP-Kreisverbände Kassel-Land und –Stadt mit der Gastrednerin (3.v.l.).

Mitglieder aus den Vorständen der FDP-Kreisverbände Kassel-Land und –Stadt mit der Gastrednerin (3.v.l.).

Die in diesem Monat bevorstehende Europa-Wahl lieferte den liberalen Kreisverbänden der Stadt und des Landkreises Kassel den Anlass, die Generalsekretärin der FDP Nicola Beer zu einer Informationsveranstaltung in Kassel einzuladen.

Unter dem Motto

„Das braucht unser Europa“

lieferte die Rednerin, die auch Mitglied des Hessischen Landtages ist, eine Reihe von Forderungen und Zielen, die zu einer Neu- und Umgestaltung der Europäischen Union führen sollen, sobald das in seiner Bedeutung gewachsenen Europa-Parlament nach den Wahlen am 25. Mai seine Arbeit aufnehmen wird.

Den liberalen Kräften komme dabei wieder eine wichtige Bedeutung zu, Grund genug also, die Bürger in den nächsten Wochenfür eine Stimmabgabe an diesem bedeutenden Wahltag zu gewinnen. In einer regen Diskussion konnten zahlreiche Einzelfragen geklärt werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spam protection by WP Captcha-Free