Nachlese zur Europa-Wahl 2014: Wahlkampf vor Ort.

Der Tiefstand bei Wahlumfragen für die Liberalen in Deutschland veranlasste die Mitglieder des Fuldataler Ortsverbandes der FDP, vor der Wahl zum Europäischen Parlament in zwei Wahlständen die Bürger mit den Zielen der Liberalen im Hinblick auf den künftigen Aufbau der Europäischen Gemeinschaft zu informieren.

Trotz eines nur bescheidenen Ergebnisses bei der Wahl bedanken sich die Verantwortlichen der Liberalen vor Ort bei den Wählern, die ihnen ihr Vertrauen schenkten.

EUW_WKS_2014_3

Am Marktplatz vor dem Fuldataler Rathaus standen die Aktiven der FDP, darunter Kreisvorstandsmitglied Helmut von Zech, MdL aD, (2.v.l.) im Gespräche

Wahlkampfstand zur Europawahl 2014

FDP-Wahlstand vor einem der Fuldataler Lebensmittelmärkte: Auch Kreisvorsitzender Björn Sänger, MdB aD, (l.) stand für Gespräche bereit

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spam protection by WP Captcha-Free