Traditionelles Heringsessen 2009

…war das Thema, dass sich prominente Politiker der FDP von Kreis, Land und Bund in einem Podiumsgespräch stellten, welches das diesjährige traditionelle Heringsessen am Aschermittwoch einleitete, zu dem die FDP-Kreisverbände der Region Kassel in das Restaurant „Bootshaus“ am Auedamm eingeladen hatten.

Wichtige Zielsetzungen für eine erfolgreiche Entwicklung der Lebensbedingungen für die Menschen in Nordhessen wurden aus verschiedenen Blickwinkeln der beteiligten Diskussionsrednern aufgezeigt und die Möglichkeiten zur Verwirklichung kritisch hinterfragt. Auch anwesende Zuhörer brachten ihre Fragen ein.

Danach galt der außerordentlich gut besuchte Abend dem Gaumengenuss und anregenden Gesprächen, so dass die Vorsitzenden der FDP-Verbände, MdB Mechthild Dyckmans und Björn Sänger eine hoch befriedigte Bilanz ziehen konnten.

Unter der gekonnten Moderation des stellvertre- tenden Vorsitzenden der FDP-Stadtverord-netenfraktion, André Lippert (Mitte), diskutierten Landtagsabgeordneter Helmut von Zech, Bundestagsabgeordnete Mechthild Dyckmans, der Vorsitzende der Kreisfraktion Klaus-Dieter Sänger und der Vorsitzende der Stadtverordnetenfraktion Frank Oberbrunner (v.l.n.r.) angeregt über die künftige Entwicklung der Region Kassel.

Unter den Besuchern im fast überfüllten Restaurant „Bootshaus“ am Kasseler Auedamm fanden sich auch etliche Mitglieder des Fuldataler FDP-Ortsverbandes und dessen Gäste. Mitten unter den Fuldatalern: Die Bundestagsabgeordnete Mechthild Dyckmans.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spam protection by WP Captcha-Free