Liberale Runde mit Dr. Wolfgang Gerhardt MdB war ein voller Erfolg.

Mitglieder der FDP in Fuldatal

Am vergangenen Mittwoch, begrüßte die FDP im Landkreis Kassel zu ihrer Liberalen Runde den Vorsitzenden der Friedrich-Naumann-Stiftung und ehemaligen Bundesvorsitzenden der FDP, Dr. Wolfgang Gerhardt MdB, welcher als Gast an einer Podiumsdiskussion mit dem Vellmarer FDP-Stadtverordneten Markus Pape zum Thema „Liberalismus gestern und heute“ teilnahm.

Auch der Ortsverband Fuldatal folgte der Einladung und diskutierten unter der Moderation von Lars Linge, Pressesprecher des Kreisverbandes Kassel Land und Ortsvorsitzender der FDP Fuldatal, mit Herrn Dr. Gerhardt und Markus Pape über das breit gefächerte Spektrum des liberalen Denkens.  Neben aktuellen Themen aus der Bundesebene wurden auch lokale Themen der liberalen Freiheit durchleuchtet.

Unter dem Motto „Die Wüste lebt“ referierte Dr. Wolfgang Gerhardt und Markus Pape über die Geschichte und die Zukunft der FDP, den demografischen Wandel, die facettenreichen Meinungen der Bürgerinnen und Bürger über liberale Politik, sowie die Zukunft im Multimedialen Zeitalter.  Fachkräftemangel und Auswanderung  wurden neben der angespannten Lage in Europa als zentrale Themen benannt, die es gilt, mit Weitsicht zu lösen. Deutschland braucht  liberale Politik, um die vor uns stehenden Probleme mit der gebotenen Verantwortung zu meistern.

Die liberale Runde wurde durch die freundliche Unterstützung von Andreas Stein durch einen Videomitschnitt begleitet:

Teil 1

Teil 2

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spam protection by WP Captcha-Free