Heringsessen der FDP-Region Kassel am Aschermittwoch

 in Heringsessen der FDP-Region Kassel am Aschermittwoch

Im Anschluss an ihren interessanten Vortrag bedankte sich der Kreisvorsitzende des FDP-Verbandes Kassel-Land, MdB Björn Sänger, bei der parlamentarischen Staatssekretärin Gudrun Kopp traditionell mit einer „Ahlen Wurscht“ aus Nordhessen. Rechts im Bild der Vorsitzende des FDP-Verbandes Kassel Stadt und Bundestagskandidat der Liberalen, Matthias Nölke.

Zu einer festen Größe hat es sich mittlerweile entwickelt, das traditionelle Heringsessen am Aschermittwoch, zu dem die FDP-Kreisverbände aus Kassel-Stadt und Kassel-Land seit nunmehr über einem Jahrzehnt Mitglieder und Förderer einladen. Angesagt ist dabei keine politische Verbal-Prügelei, wohl aber politische Information auf hohem Niveau.

In diesem Jahr hatte man als Gastrednerin die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, MdB Gudrun Kopp, gewinnen können. In anschaulicher und lebendiger Weise machte die Rednerin deutlich, in welcher Absicht ihr Ministerium die frühere Entwicklungshilfe in ihren Zielsetzungen umgestaltet und nach aktuellen Erfordernissen ausgerichtet hat. „Es geht um die sinnvolle Verwendung der Gelder mit hohem Effekt.“ Nicht die Regierungen, sondern die Menschen in den betreffenden Ländern sind Ziel von Bemühungen und Programmen einer wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Im Anschluss an den Vortrag schloss sich ein reger Informationsaustausch durch Fragen der Teilnehmer an.

 in Heringsessen der FDP-Region Kassel am Aschermittwoch

Am Rande des traditionellen Heringsessens stellten sich einige Fuldataler Liberale mit der Gastrednerin des Abends, MdB Gudrun Kopp, dem Fotografen.

Zum Gelingen des angeregten Abends trug auch das Landhaus Meister in Wolfsanger – der Wintergarten war vollbesetzt – mit einem delikat zubereiteten Matjes-Teller bei. Aus Fuldatal waren fast ein Dutzend Gäste dabei. Besonders begrüßt wurde auch Bürgermeister Karsten Schreiber, der des ansprechenden Vortragsthemas wegen den Besuch auf seinen engen Terminkalender gesetzt hatte. Auch Bürgermeisterin a.D. Anne Werderich wurde besonders willkommen geheißen.

 in Heringsessen der FDP-Region Kassel am Aschermittwoch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spam protection by WP Captcha-Free